Ab sofort in Frankfurt: Getränkesofortlieferdienst flaschenpost liefert ab sofort in Frankfurt

9. Oktober 2019

Ab sofort kommen die Getränke nach Hause – auf Bestellung, ohne Kistenschleppen und innerhalb von 120 Minuten. Mit der flaschenpost kann man in Frankfurt ab sofort die Getränke ganz bequem online bestellen und im Wunschzeitraum bis an die Wohnungstür geliefert bekommen. Die Online-Bestellung kann montags bis samstags zwischen 9 und 21 Uhr aufgegeben werden, die Lieferung erfolgt sofort oder per Vorbestellung für den nächsten Tag. So kommen die Getränke genau dann, wenn es am besten passt. Und nicht nur die: Über 1.000 Artikel gibt es im Online-Shop www.flaschenpost.de. Neben Wasser, Bier und Softdrinks, findet der Kunde zudem Wein, Eiswürfel, Putzmittel, Blumenerde und Toilettenpapier – all das, was normalerweise mühselig nach Hause transportiert werden muss. Zwischen 8 und 10 Einzelfahrten zum Supermarkt entfallen durch den Lieferservice der flaschenpost. Auch das Leergut wird direkt mitgenommen. Das spart Zeit und Nerven und bringt Mehrwert im Alltag. Eine Liefergebühr gibt es bei der flaschenpost nicht.

Die flaschenpost bietet ihren Service für jedermann: Familien, Singles, Rentner, Studenten oder Firmen – die Bestellung ist online mit nur wenigen Klicks durchführbar und schickt einen der pink-grünen flaschenpost-Bullis umgehend auf den Weg.

Was als kleine Idee vor gut drei Jahren begann, gehört mittlerweile in über 120 Städten zum täglichen Service. „Getränke für alle. Sofort.“ heißt die Devise des rasant wachsenden Start-ups, das im Jahr 2016 im westfälischen Münster gegründet wurde, und das ab sofort auch im Großraum Frankfurt im Auftrag des Durstes unterwegs ist.